Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Gadgetguru | March 23, 2019

Scroll to top

Top

No Comments

Ferngesteuerter Roboter Ollie - Adrenalin pur - Gadgetguru

Gadgetguru
  • On 18. Dezember 2014
  • http://www.gadgetguru.de

Der Hersteller Orbotix hat seinen neuesten Spössling bekanntgegeben: Nach Sphero 2B darf nun das „Ned Kid on the block“ das Viertel unsicher machen.

Die ersten Tests sind überstanden und der kleine Miniroboter macht durchaus eine gute Figur. Gesteuert wird der kleine Panzer per Smartphone/Tablet App (erhältlich für Android und iOS) per Blutooth, was für einen stabilen Radius von ca. 30 Metern und einer Dauer von ca. 60 Minuten ausreicht.

Aufbau von Roboter Ollie

Ollie von Orbotix im Aufbau. Was sind seine Bestandteile

ferngesteuerter Miniroboter Ollie

Der Bewegungsapparat von Ollie besteht aus zwei unabhängigen Laufrädern rechts und links, die mit einem Gummiprofil für mehr Grip überzogen sind.Somit sind Drehungen auf der Stelle und Höchstgeschwindigkeiten von ungefähr 22 KM/h durchaus drin… Nach einigen Tests lässt sich sagen – ein durchaus flinker Mini Roboter, dessen Steuerung doch einiges an Übung voraussetzt. Zudem gibt es auch noch den Trick Mode, mit dem viele tolle Tricks möglich sind… und natürlich lässt sich auch die farbige Bereifung austauschen. Als Panzer kann sich der kleine Ollie aber durchaus bezeichnen, denn auch nach den gewagtesten Stunts bleiben maximal ein paar Schrammen. Der Funktion des ferngesteuerten Roboter tut dies jedoch keinen Abbruch.

Ollie von Orbotix ist hier erhältlich. Jetzt schnell – Weihnachten steht vor der Tür.

 

 

Bewerte diesen Post

Kommentieren

Kommentar verfassen